FAQ

Warum lohnt es sich, von einem normalen Bürostuhl auf einen Sattelstuhl umzusteigen?

Die Position des Rückens auf einem Sattelstuhl gleicht der des Stehens, es bildet sich eine natürliche Krümmung, wodurch die Wirbelknochen nicht auf die Bandscheiben drücken. Diese natürliche Stellung kann ohne Mühe beibehalten werden. Das Sitzen auf dem Sattelstuhl lindert Spannungen im Rücken, reduziert Ischiasschmerzen, fördert die Blutzirkulation und vertieft die Atmung. Die Hüftgelenke befinden sich im optimalen Winkel von 135 Grad, wodurch es deutlich leichter ist, sich mit dem Stuhl durch den Raum zu bewegen. Durch die Mittelspalte verringert sich der Druck auf die Genitalien, was sich vorteilig auf Ihre Gesundheit auswirkt. Weitere Informationen zu gesundheitsfördernden Effekten der Reitposition.

Warum hat der Salli Sattelstuhl keine Lehne? Ermüdet der Rücken nicht?

Das Sitzen auf dem Sattelstuhl führt automatisch zu einer guten Sitzposition, wodurch eine Lehne überflüssig ist. Da sich das Becken in der korrekten Position befindet, wird der Rücken wie beim Stehen oder Gehen getragen – wo er ja auch keine Unterstützung benötigt. Auf einem herkömmlichen Bürostuhl mit Rückenlehne befinden sich die Oberschenkel in einem steilen 90° Grad Winkel, wodurch das Becken oft nach hinten geneigt wird. Hierdurch wird der Rücken gekrümmt, wodurch er ermüdet. Infolgedessen lehnen wir uns am Tisch an, wodurch sich der Rücken noch stärker nach vorne krümmt.

Ist es möglich, einen ganzen Tag lang auf einem Salli Sattelstuhl zu sitzen?

Ja, auf einem zweigeteilten Sattelstuhl ist dies möglich. Das reitähnliche Sitzen ist komfortabel und steigert Ihr Wohlbefinden sowohl bei beruflichen, als auch bei privaten Aktivitäten. Auf dem Sattelstuhl schiebt sich das Becken nach vorne, wodurch sich der Rücken die natürliche S-Kurve des Rückens einnimmt. Der Oberkörper nimmt intuitiv eine gute Haltung ein, in welcher weder der Rücken noch die Schultern verspannen oder ermüden.

Warum kann sich das Sitzen auf einem Sattelstuhl anfangs etwas unkomfortabel anfühlen?

Die Sitzposition auf dem Sattelstuhl weicht stark von der herkömmlichen Sitzhaltung ab. Vom passiven Sitzen geht der Nutzer in eine Position über, in der die Muskeln und der Organismus aktiv arbeiten. Ähnlich wie beim Beginn einer neuen Sportart sind die Muskeln und das Gewebe auch auf dem Sattelstuhl nicht an die neue Belastung gewöhnt und könnten am Anfang schmerzen. Die Gesäßknochen tragen das Gewicht des Oberkörpers, was zu Muskelschmerzen im Gesäßbereich führen kann. Manche gewöhnen sich innerhalb eines Tages an die Sitzposition, bei anderen kann es Monate dauern.

Warum fühlt sich der Stuhl hart an?

Drückt der Stuhl gegen die Gesäßknochen, könnte er zu hoch eingestellt sein, wodurch das gesamte Körpergewicht auf den Gesäßknochen ruht. In der optimalen Sitzposition stehen die Füße stützend auf dem Boden, wodurch sich ein Teil des Gewichts auch auf die Füße verlagert. Der Stuhl sollte nicht zu niedrig eingestellt werden, da sich hierbei das Becken nach hinten schiebt und der Rücken nachteilig gekrümmt wird. Auch wenn Sie zu weit vorne sitzen, kann sich der Stuhl hart anfühlen. Setzen Sie sich so weit nach hinten, dass Ihr Gesäß mit dem Rand des Stuhls abschließt. In dieser Position neigt sich das Becken im richtigen Winkel nach vorne, wodurch sich Ihre Position verbessert. Wenn Sie an einem Tisch arbeiten, sollte dieser mit einer Bauchaussparung ausgestattet sein. Hierdurch befinden sich die Arme nah am Körper und ein Teil des Gewichts wird auf die Ellbogen verlagert.

Warum besitzt der Salli Sattelstuhl eine Mittelspalte?

Dank der patentierten Mittelspalte können auch Männer ihr Becken in eine natürliche Standposition neigen, ohne ein Druckgefühl auf den Genitalien zu verspüren. Ein einteiliger Sattelstuhl führt insbesondere bei Männern zu starkem Druck und zu einer Wärmeentwicklung im Genitalbereich, wodurch der Sitzende dazu neigt sich mit den Rücken nach vorne zu krümmen. Die Mittelspalte steigert nicht nur den Sitzkomfort, sondern fördert aufgrund der verbesserten Blutzirkulation und Nervenfunktion auch die Gesundheit von Männern und Frauen im Genitalbereich. Durch die Mittelspalte schwitzt man zudem deutlich weniger.

Warum muss der Salli Sattelstuhl zusammen mit einem höhenverstellbaren Tisch verwendet werden?

Auf dem Salli sitzen Sie 15–20 cm höher als auf normalen Stühlen. Beim korrekten Sitzen auf einem Sattelstuhl beträgt der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkeln ca. 135 Grad, wodurch der Rücken automatisch eine gute Haltung einnimmt. Es ist sehr zu empfehlen, zusammen mit dem Sattelstuhl einen elektronisch höhenverstellbaren Tisch zu verwenden, um vollständig von den Vorteilen des Sitzens auf dem Sattelstuhl zu profitieren. Ein elektronisch verstellbarer Tisch lässt sich, je nach Aktivität, für das Sitzen und Stehen, das Schreiben und Lesen sowie nach Tageszeit und Nutzer einstellen.

Kann der Swingmechanismus des Swing- und SwingFit-Stuhls verriegelt werden? 

Der Mechanismus kann nicht verriegelt werden. Der flexible Sitz folgt den Bewegungen des Körpers und aktiviert gleichzeitig die Muskeln des Rückens. Der Mechanismus ist jedoch nicht mit einer herkömmlich schwingenden Schaukel vergleichbar, sondern folgt lediglich den Bewegungen des Nutzers.

Sollte ich auf Stühlen mit Swingmechanismus niedriger sitzen, als auf den anderen Stuhlmodellen von Salli? 

Ja, auf Stühlen mit Swingmechanismus sollte man etwas niedriger sitzen, um den sicheren Stand der Füße auf dem Boden und die Flexibilität der Knie zu gewährleisten. Eine zu hohe Sitzposition sorgt für weniger Stabilität. In der Eingewöhnungsphase sollte der Stuhl deutlich niedriger eingestellt werden als ein herkömmlicher Sattelstuhl. Später kann die Höhe angepasst werden.

Haben alle Swing- und SwingFit-Stühle denselben steifen Schaukelmechanismus?

Mit Salli-Swing und Salli-SwingFit wird ein Werkzeug geliefert, mit dem die Beweglichkeit des Swing-Elements eingestellt werden kann. Das Swing-Element kann auch mit einem 24 mm Schlüssel eingestellt werden. Siehe wie das Swing-Element eingestellt werden kann.

Der Lederbezug sorgt dafür, dass ich schwitze schwitzt – ist Salli auch mit Stoffbezug erhältlich? Ich wünsche einen anderen Stuhlbezug, ist das möglich?

Bei Verwendung eines zweiteiligen Stuhls schwitzt man kaum. Beim Sitzen auf einem einteiligen Sattelstuhl hingegen kann die Luft unter dem Gesäß nicht zirkulieren. Dies führt zum Schwitzen. Auf einem schwitzenden Stuhl ändert der Sitzende ständig seine Position, was oft zu einer schlechten Haltung des Rückens führt. Bei Bedarf kann der Stuhl auch mit Kunstleder, Baumwollüberzug bezogen werden. Wenn nötig kann der Stuhl kann auch mit Ihrem eigenen Stoff bezogen werden, wobei beachtet werden muss, dass der Stoff ausreichend beständig sein soll. Wenn Ihr alter Bezug abgenutzt ist, können Sie Sie Ihren Händler kontaktieren, um einen neuen Bezug zu erhalten. Siehe Instruktionen zur Pflege Ihres Salli.

Mein neuer Salli-Stuhl ist gerade angekommen. Welche Werkzeuge sind für die Montage erforderlich?

Herzlichen Glückwunsch zur Ihrer Wahl! Sie benötigen keine Werkzeuge. Der Stuhl besteht nur aus drei Teilen und ist sehr einfach ihn zusammenzusetzen. Sie sollten auf jeden Fall die mitgelieferte Gebrauchsanweisung lesen. Wenn Sie Ihren Stuhl im Winter erhalten haben, lassen Sie die Gasfeder auf Zimmertemperatur vorwärmen, bevor Sie den Stuhl in Betrieb nehmen.

Ich habe meinen Salli schon zehn Jahre verwendet und bin noch immer zufrieden. Der Stuhl bewegt sich jedoch nicht mehr so gut wie früher. Was soll ich tun?

Die Fußrollen sind Verschleißteile. Oft werden die Räder durch Sand und Staub zwischen dem Boden und den Rädern abgenutzt, wodurch der Stuhl schlechter rollt. Wir empfehlen Ihnen, die Rollen alle fünf Jahre zu wechseln. Dann bleibt Ihr Stuhl in Bewegung! Ersatzteile erhalten Sie von Ihrem Händler.

Die Breiteneinstellung des MultiAdjuster/Swingfit hat sich verklemmt. Wie kann ich sie öffnen?

Wenn sich die Verriegelung verschlossen hat, können sie diese mit ein paar, energischen Schläge auf den Hebel wieder öffnen. Schlagen Sie, von hinten aus gesehen gesehen, den Hebel nach rechts. Der Hebel muss sich nicht in seine Endposition drehen, es reicht, wenn er reagiert.

Kann ich mit einem Rock auf einem Salli Sattelstuhl sitzen?

Ein enger Rock behindert die gesunde Sitzposition auf einem Sattelstuhl, in welcher der Beinwinkel 135 ° betragen sollte. Ein weiter, flexibler Rock oder ein Wickelrock ermöglichen jedoch die Position, die zu einer guten Haltung führt und den ganzen Tag über das Wohlbefinden fördert. Bei sitzenden Tätigkeiten ist zu enge Kleidung zu meiden, da sie die Blutzirkulation hemmt.

Der Stuhl drückt auf meine Hoden, habe ich das falsche Modell?

Männer sollten unbedingt einen zweiteiligen Salli verwenden. Dank der Mittelspalte drückt der Stuhl nicht auf den Genitalbereich, so dass die Blutzirkulation und die Nervenfunktionen nicht gestört werden. Auf einem zweiteiligen Sattelstuhl können Männer ihr Becken korrekt nach vorne schieben, so dass der Rücken die natürliche S-Kurve des Rückens einnimmt. Beim SwingFit und beim Multiadjuster kann die Breite der Mittelspalte eingestellt werden.

Ich habe den Salli jetzt einen Monat lang verwendet und mein Gesäß tut noch immer weh, was ist zu tun?

Zeit ist Gift für unsere Haltung. Das Zauberwort heißt daher: Abwechslung. Nutzen Sie den schaukelnden Sitz der Swing-Modelle und verrichten Sie zwischendurch Arbeit im Stehen. Probieren Sie verschiedene Höhen-, Neigungs- und Breiteneinstellungen aus, um die für Sie geeignete Stellung zu finden. Genauso wenig, wie wir stundenlang ohne Unterbrechung an einem Platz stehen können, schaffen wir es auch nicht, über lange Zeit in einer starren Sitzposition auszuharren. Der Körper braucht Bewegung. Es kann auch einfach nur sein, dass Sie noch etwas mehr Zeit brauchen, um sich an den Stuhl zu gewöhnen. Geben Sie auf jeden Fall nicht auf!

Ist es möglich, den Stuhl zu testen?

Sie können den Stuhl zunächst einige Wochen testen, insbesondere dann, wenn Sie noch nie zuvor auf einem Sattelstuhl gesessen haben. Sind Sie bereits ein erfahrener Sattelstuhlnutzer, ist eine kürzere Testperiode ausreichend. Natürlich können Sie auch direkt auf einen Salli wechseln. Erfragen Sie dies bei Ihrem Händler.

Sind für den Salli Ersatzteile erhältlich?

Ja, für den Salli ist eine umfangreiche Auswahl an Ersatzteilen erhältlich. Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem Händler.