Einstellungsmöglichkeiten der Stühle

Einstellung der Sitzhöhe

Alle Stühle können über Gasdruckfedern in der Höhe verstellt werden. Der Hebel zur Höhenverstellung befindet sich auf der rechten Seite unter dem Sitz. Heben Sie den Hebel an und verlagern Sie Ihr Gewicht teils auf Ihre Füße, so können Sie die Höhe nach oben oder unten regulieren. Drücken Sie den Hebel nicht nach unten, die Höhenverstellung nach unten sowie nach oben erfolgt ausschließlich über das Anheben des Hebels.

Einstellung des Neigungswinkels

Die Modelle Salli MultiAdjuster, Salli Twin, Salli Classic und Salli Strong sind standardmäßig mit Neigungswinkelverstellung ausgestattet, der Salli Surgeon kann optional damit ausgerüstet werden. Heben Sie den Hebel unter dem Sitz auf der linken Seite an und drücken Sie gleichzeitig mit der anderen Hand leicht auf den vorderen Teil der Sitzfläche, um den Sitz nach vorne zu neigen. Die Sitzfläche kann wieder in die Ausgangsposition gebracht werden, indem Sie den Hebel erneut anheben und mit der anderen Hand die Sitzfläche nach oben ziehen. Der Sitz verbleibt in der Position, in der Sie den Hebel loslassen. Der Mechanismus zur Neigunswinkelverstellung kann zu Beginn etwas schwergängig sein.

Einstellung der Sitzbreite

Die Sitzbreite kann bei den Modellen Salli SwingFit und Salli MultiAdjuster folgendermaßen eingestellt werden: Stellen Sie sich hinter den Stuhl, sodass der Hebel zu Ihrer Rechten zeigt. Der einfachste Weg, den Mechanismus zu lösen, ist ein kurzer, kräftiger Schlag nach rechts mit der Handfläche gegen den Hebel. Stellen Sie die Sitzbreite entsprechend Ihrer Präferenzen ein und schieben Sie den Hebel zurück, nur soviel, bis der Mechanismus blockiert. Die Sitzbreite kann nicht eingestellt werden, während man auf dem Stuhl sitzt.

So stellen Sie einem Salli-Sattelstuhl ein (Höhe, Neigung, Breite)

Wie der Weichheitsgrad des Swing-Mechanismus eingestellt werden kann

Der Swing-Mechanismus, mit dem die Modelle Salli Swing und Salli SwingFit ausgestattet sind, kann individuell eingestellt werden. Falls die Fabrikeinstellung Ihrer Meinung nach zu weich oder zu hart ist, können Sie den Swing-Mechanismus selbst nach Ihren eigenen Präferenzen einstellen.

Der Swing-Mechanismus wird fester oder weicher eingestellt, indem die Schraubenmutter mit Hilfe des mitgelieferten, bzw. eines 24mm-Schraubenschlüssels fester oder lockerer gedreht wird. Möglicherweise muss die Mutter mehrmals gedreht werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, haben Sie Geduld. Falls notwendig, drehen Sie den Schraubenschlüssel (Seite mit Aufkleber zeigt abwechselnd nach oben und nach unten), um die Mutter besser greifen zu können.

Ist der Mechanismus zu weich eingestellt (der Sitz bewegt sich zu viel), ziehen Sie die Schraubenmutter fester, indem Sie sie im Uhrzeigersinn drehen (Sicht von hinten auf den Stuhl: bewegen Sie den Schraubenschlüssel nach links).

Ist der Mechanismus zu hart eingestellt (der Sitz bewegt sich nicht genug), lösen Sie die Schraubenmutter etwas, indem Sie sie gegen den Uhrzeigersinn drehen (Sicht von hinten auf den Stuhl: bewegen Sie den Schraubenschlüssel nach rechts).