Kosmetik und Friseure

Aus ergonomischer Sicht sind Kosmetiker, Friseure, Nageldesigner und andere Berufe im Beauty Bereich hohen Belastungen unterworfen, da sie sich häufig in Richtung des Kunden neigen müssen. Auf einem Salli Sattelstuhl ist es viel einfacher die Arbeit zu verrichten und den Rücken dabei in einer guten Position zu halten. Aufgrund der Mittelspalte krümmt sich der Rücken nicht nach vorne und es wird kein Druck auf den Genitalbereich ausgeübt. Das Rollen und Greifen nach Gegenständen stellt keine Probleme dar.

Die Elbow Rest ist eine gute Unterstützung für die Arme. Wenn Sie sich zum Kunden hinbeugen müssen, kann die Ellbogenstütze um 180 Grad gedreht werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass der Kunde die Ellbogenstützen in Gebrauch nimmt, wenn z.B. das Make up aufgetragen wird.

Für Friseure empfehlen wir Inlinerollen (Ø 75 mm), da sich in diesen soliden Rollen keine Haare verfangen können.